Drucken

Klimaschutz

Die Stadt Hennigsdorf arbeitet sehr erfolgreich, neben der langfristigen Sicherung einer stabilen Fernwärmeversorgung, an einem Klimaschutz-Programm, das einen wirkungsvollen Beitrag zur CO2-Reduzierung und damit gegen die Klimaerwärmung leistet. Diese Aktivitäten gelten unter Experten im bundes- und landesweiten Vergleich als beispielgebend.

ZIEL: deutliche Reduzierung des CO2-Ausstoßes!

Durch die konsequente Nutzung nachhaltiger Brennstoffe in der Fernwärmeerzeugung in Verbindung mit gleichzeitiger Stromauskopplung (Kraft-Wärme-Kopplung) wird schon jetzt in Hennigsdorf der CO2-Ausstoß um ca. 17.400 t jährlich verringert. Perspektivisch konzentriert sich die Stadt Hennigsdorf bei ihren Klimaschutz-Anstrengungen darauf, besonders den CO2-Ausstoß der ortsansässigen Industriebetriebe zu senken. Neben der weiteren Optimierung bestehender Anlagen stellt dabei die Gewinnung, Speicherung und Nutzung der industriellen Abwärme über das Fernwärmenetz eine zentrale Aufgabe dar. Für all diese Ideen sowie die Umsetzung ist die Stadtwerke Hennigsdorf GmbH als kommunales Unternehmen verantwortlich. Sie haben eine vom Stadtparlament mehrheitlich getragene "Integrierte Energie- und Klimastrategie" entwickelt. Sie wollen mit innovativen Lösungsansätzen und in partnerschaftlicher Kooperation beim Klimaschutz eine Vorreiterrolle einnehmen.

Das Klima-Kompetenzzentrum (KKZ), Trägerin ist die co:bios Consult GmbH, nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein. Es koordiniert und dokumentiert nicht nur. Im Fokus steht die wissenschaftliche Begleitung. Das KKZ hilft dabei, die Entwicklung der "Integrierten Energie- und Klimastrategie" für die Stadt Hennigsdorf als einen Kreislauf zu organisieren, der ständig in Bewegung bleibt.

Unsere Leistungen:

Entwicklung Energie- und Klimastrategie: Wir erarbeiten integrative Konzepte, Klimaschutz-Teilkonzepte, auch Studien.
Projekte: Wir begleiten die praktische Umsetzung der Klimaschutz-Teilkonzepte ("Klimaschutz-Rahmenkonzept" der Stadtwerke Hennigsdorf GmbH).
Projektförderung: Wir erleichtern die Umsetzung von Projekten, indem wir den Wald von Fördermöglichkeiten lichten und bei der Antragstellung helfen.
CO2-Verbrauch: Wir erstellen und evaluieren CO2-Bilanzen.
Energieaudits: Wir führen mit unseren Experten Energieaudits für Kommunen, Institutionen und Unternehmen durch.
Energieberatung:

  • Wir betreuen Sanierungsmaßnahmen, beispielsweise die Umrüstung auf energiesparende Beleuchtungsanlagen.
  • Wir sind in Sachen "Energieeffizient Bauen und Sanieren" ausgewiesener Experte (siehe Link).
  • Wir übernehmen Energieberatung für Kommunen und Eigentümer von Nichtwohngebäuden.
  • Energieberatung für Privatpersonen und Eigentümer von Wohngebäuden.
  • Wir erstellen Energieausweise.

Kommunikation, Wissenstransfer, Öffentlichkeitsarbeit: Wir arbeiten mit Netzwerken und Arbeitsgruppen zusammen, gehen an Schulen mit Schülerprojekten, organisieren Veranstaltungen.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: